Wühltisch Startseite Hersteller Schulversionen Neuheiten Wir garantieren!
Warenkorb
Produktsuche:
News
Willkommen
Warenkorb
Kontakt
AGB
Impressum
Hilfe
Suche
Sie sind hier:  Start  >  LinuxDiscount News  >  NewsLetter Container  >  Echte Renner
Echte Renner

Ausgabe vom 12.04.2005 !

Liebe Linux-User, der heiße Monat der Gewinnspiele war der März, und mit der Ostereier-Suche im LinuxLand brachten Sie unseren Server zum Glühen. Dass aber auch soooo viele Leser Zeit und Lust zum Suchen hatten, hätten wir dann doch nicht vermutet. Dennoch haben viele von Ihnen unseren Shop erfolgreich nach den 6 Eiern durchforstet, und der erste sandte sein Ergebnis schon nach 23 Minuten. Er und 49 weitere Leser halten den verdienten Plüschtux als Finderlohn bereits in Händen. Mehr hierzu und viele weitere Neuigkeiten in den ...

...LinuxLand-Frühlingsrenner-News:
**********************************************

Rechner im Rechner in neuem Gewand:
VMWARE WORKSTATION 5 IST DA!

Wenn Sie mehrere Betriebssyteme gleichzeitig laufen lassen möchten, ist
VMware eine bewährte Lösung. Die mehrfach ausgezeichnete Software ist ab
sofort in der neuen Version VMware Workstation 5 lieferbar. Hiermit werden
einige neue Betriebssyteme unterstützt, so z. B. als Gast-Betriebssystem
jetzt auch Suse Linux 9.2, Suse Linux Enterprise Server 9, Red Hat
Enterprise Linux 4 (beta) und der Windows Server 2003 SPI (beta).
Linux-Anwender können sich über eine verbesserte Anwenderoberfläche freuen
und 64-bit-Gastsysteme werden gleichfalls besser unterstützt. Außerdem
werden zusätzliche Team-Funktionalitäten eingeführt, damit parallel
laufende virtuelle Systeme noch einfacher verwaltet werden können. Eine
weitere komfortable Funktion bieten die sogenannten "Snapshots",
Momentaufnahmen laufender Systeme. Mit dieser Funktion kann die Arbeit
genau an dieser Stelle zu einem beliebigen Zeitpunkt fortgesetzt werden.
Diese und viele weitere Neuerungen gibt es als Download-Version ab sofort,
die Box-Produkte lassen noch etwa zwei Wochen auf sich warten.

Trotz besserer Leistung bleibt VMware Workstation 5 günstig. Die CD-Edition
als Vollverion gibt's schon für 184,90 Euro, für den Download bzw. ESD
(Electronic Software Distribution) sind Sie schon mit 175,90 Euro dabei.
Für Anwender, die bereits eine Version 3 oder 4 installiert haben, wird das
noch preiswerter mit 119 bzw. 92,80 Euro für die Update-Versionen.

Die virtuellen Rechner von VMWare finden Sie unter:
http://www.linuxland.de/katalog/09_system_software/vmware

**********************************************

Nochmal Windows unter Linux:
CROSSOVER OFFICE 4.2 IST DA!

Einem anderen Prinzip folgt CrossOver Office: Wine-basiert ermöglicht
CrossOver Office, dass Sie auf Ihrem Linux-Rechner direkt die
Windows-Programme installieren, auf die Sie nicht verzichten können oder
wollen. Sie benötigen keine Windows-Lizenz mehr, um beispielsweise
Microsoft Access oder die iTunes von Apple auf Ihrem Linux-System zu
nutzen. Brandaktuell ist die verbesserte Version 4.2 ab sofort auf unserem
Server. Die Standard-Variante für Heimanwender kostet nur 39,90 Euro, die
Professional Version inklusive einem Jahr Support gibt es für 72,90 Euro.

Die wine-basierte Lösung für Windows unter Linux unter:
http://www.linuxland.de/katalog/03_desktopanw/crossover/liste

**********************************************

Wieder im Rennen:
SUSE LINUX 9.3 UND OPENBSD 3.7

Den üblichen Rhythmus der Neuerscheinungen halten unter anderem wieder Suse
Linux (oder sollten wir bald sagen "Novell Suse Linux"?) und OpenBSD. Einen
geringen Vorsprung im Termin hat wohl Suse Linux 9.3, denn der Versand der
neuen Boxen soll Ende dieser Woche starten. Neu in dieser Version ist XEN,
eine Virtualisierungsumgebung, die iPod-Anbindung, das neue OpenOffice und
vieles mehr.

Einen völlig anderen Charakter hat das unix-basierte OpenBSD. Herausragende
Kennzeichen dieser freien Distribution sind die hohe
Sicherheitsorientierung des Systems und seine Multiplattform-Fähigkeit. Auf
den drei CDs, die in der neuen Version 3.7 ab Mai zu haben sein werden,
sind die Installationsroutinen für sechs (!) Architekturen, i386, VAX,
AMD64, MacPPC, Sparc und Sparc64. Das Markenzeichen von OpenBSD ist Puffy,
der Kugelfisch, der für jede neue Version wieder liebevoll in Szene gesetzt
wird und auch auf T-Shirts und Postern zu haben ist.

Die kommerzielle grün/rote Linux-Distribution:
http://www.linuxland.de/katalog/01_linuxdistri_bs/suse

Das freie Open BSD 3.7 zum Vorbestellen unter
http://www.linuxland.de/katalog/01_linuxdistri_bs/openbsd37/framify

**********************************************

***Anzeige***

Linux-User 05/2005 - die neue Suse Linux 9.3 im Praxistest!

Welche neuen Features und Software-Versionen bietet die neue Suse Linux
9.3? Welche Haken und Ösen warten auf den Anwender?

Außerdem im Heft:
KDE 3.4 und Gnome 2.10 - Online-Banking mit Moneypenny - Gentoo-Linux für
Einsteiger

Am Kiosk oder online beim Verlag
https://www.linux-magazin.de/Produkte/Bestellen#LinuxUser

***Ende der Anzeige***

*********************************************

Aus dem Rennen:
KEINE NEUE BOX VON MANDRAKE... ÄHM... MANDRIVA!

War es doch bislang Tradition, dass Mandrake sich in den zweimal jährlichen
Wettlauf eingereiht hat "wer kommt am schnellsten/besten/weitesten mit der
neuesten Distribution raus", ist aus Frankreich dieser Wettlauf für beendet
erklärt worden. Laut Aussagen des Herstellers wird es künftig nur noch
einmal jährlich eine neue Distribution zum Kauf geben, im Jahr 2005 soll
eine neue Box im Oktober erscheinen. Nur über den Mandrakeclub - pardon,
Mandrivaclub - können Zwischenversionen heruntergeladen werden. Ja, und das
ist die zweite Neuigkeit: Mandrake heißt ab sofort nicht mehr Mandrake
sondern Mandriva. Grund dafür ist, dass die Franzosen im Februar das
brasilianische Linux-Unternehmen Conectiva gekauft haben. Dieser neue Name
soll den Zusammenschluß widerspiegeln. In Kürze finden Sie also alle
ehemals Mandrakelinux-Produkte bei uns (und überall) unter dem Namen
Mandriva.

Mehr Hintergrund zu dem Namenswechsel zum Beispiel bei Pro-Linux
http://www.pro-linux.de/news/2005/8005.html

Und die Distribution, die noch bis Herbst aktuell bleibt:
http://www.linuxland.de/katalog/01_linuxdistri_bs/mandrake/liste

**********************************************

Neu im Rennen:
UBUNTU 5.04!

Eine Distribution, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut: Ubuntu 5.04
ist brandaktuell in den Softwarepaketen, einfach in der Installation und
schlank im Auftreten. Zudem wirbt Ubuntu mit einer der schönsten
Anwenderoberflächen, die für Linux entwickelt wurde. Ubuntu basiert auf
Debian GNU/Linux, möchte aber in erster Linie den Heimanwender zufrieden
stellen, der Wert auf Aktualität und einfache Anwendung legt. Und steigende
Nachfrage sorgt natürlich für das passende Angebot: Ab nächster Woche gibt
es im LinuxLand Ubuntu 5.04 in einer Box, mit einer Live-CD und einer
Installations-CD, einem Handbuch, Installationssupport und obendrein einem
T-Shirt. Das Ganze für nur 19,90 Euro - ein wahrhaft preiswerter Start mit
Linux-Rundumversorgung!

Ab 20. April im LinuxLand - vorbestellen ab sofort!
http://www.linuxland.de/katalog/01_linuxdistri_bs/ubuntu504/framify

Für alle, die Ubuntu kostenlos abstauben wollen - einfach weiterlesen!

**********************************************

Schon jetzt auf dem Siegerpodest:
DIE WIKIPEDIA-DVD IST DA!

Wikipedia ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern ein echter Renner: Eine
Online-Enzyklopädie, komplett zusammengestellt von Freiwilligen im Netz.
Jeder kann mitmachen, und viele viele machen mit. Zum großen Erstaunen der
"anderen Welt", der Nicht-Open-Source-ler, funktioniert das hervorragend,
und so sind bereits über 200.000 Stichworte abrufbereit. Mit der
Wikipedia-DVD Frühjahr 2005 gibt's die 200.000 Stichworte mit Stichtag 3.
März 2005 auch zum "Offline" arbeiten - für nur 9,90 Euro. Je ein Euro geht
als Spende an den Verein Wikimedia Deutschland.

Wißbegierige und Schlaumeier bleiben im Rennen mit Wikipedia
http://www.linuxland.de/katalog/15_cdroms/liste

**********************************************

Das Rennen gemacht:
VIELE GEWINNER IM LINUXLAND!

Bereits am 9. März haben wir Sie gefragt, in der wievielten Auflage das
Buch "Linux - Installation, Konfiguration, Anwendung" von Michael Kofler
erschienen ist. Auch wenn es quasi die Linux-Bibel ist, die 20. Auflage war
es nicht. Die Leser, die hier einfach unser durch "XX" geschwärztes
Ergebnis einsandten, hatten daneben gelangt. Richtig war die 7. Auflage,
wer aber "6. Auflage" schrieb, blieb in der Wertung, denn diese Zahl war in
unserem Web auch noch versteckt. Hier die drei Glücklichen, die den
ultimativen Messerabatt von 100 % erhalten und das beliebte Standardwerk
frei Haus bekommen: Eva Marie Müller aus Seefeld, Andreas Rauth aus
Heilbronn und Peter Simon aus Sachsenheim. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Ostereier-Suche hatten wir den ersten fünfzig Einsendern einen
Plüschtux versprochen. Diese Gewinner-Liste wäre etwas lang für namentliche
Veröffentlichung, aber hier ein paar statistische Details: Die Schweizer
sind nicht so langsam wie ihr Ruf - gleich 3 Tuxe fanden ihr neues Zuhause
im Land hinter den Bergen. Der weiteste Tux ging nach Andorra. Der
österlichste Tux lebt jetzt in der Osterstraße. Frauen haben keine Zeit für
Ostereiersuchen, die müssen sie für die Männer verstecken. Nur 4 Frauen
waren unter den Gewinnern! Die drei Bücher gingen an Andreas Lehmkühler,
Norbert Gall und Christian Zigotzky, die aufblasbaren Lautsprecher an
Stievet Arnaud.

Alle anderen können jetzt den Geldbeutel aufmachen und die Bücher und Tuxe
bestellen:
http://www.linuxland.de/katalog/19_buecher/addison/liste
oder
http://www.linuxland.de/katalog/19_buecher/osf/liste
oder
http://www.linuxland.de/katalog/21_fanartikel/liste

**********************************************

Damit Sie auch mit diesem Newsletter nicht aus der Übung kommen, verlosen
wir diesmal 3 Boxen der neuen Distribution Ubuntu 5.04. Schreiben Sie uns
den ungewöhnlichen Beinamen für diese Distribution per
mailto:gewinnspiel@linuxland.de und vergessen Sie Ihre Adresse nicht. Mit
etwas Glück probieren Sie Ubuntu ganz komfortabel mit neuem T-Shirt
bekleidet, begleitet von Handbuch und Support. Übrigens: die Antwort finden
Sie unter unserem Ubuntu-Link weiter oben im Text.

Bleiben Sie fit für alle Rennen des Alltags!


Ihr

LinuxLand-Team.
http://www.linuxland.de

 

Newsletter
Kürzlich angesehen
Keine kürzlich angesehenen Produkte.
Warenkorb
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
footer Alle unsere Bruttopreise enthalten 7%, bzw. 19% Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten.
Copyright © 2005 Linuxland.de All rights reserved.